Orangen-Roastbeef zum Buffet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 24

  • 4 Orangen (unbehandelt)
  • 1 EL Limettensaft
  • 1 Prise Kreuzkümmel (Cumin)
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 12 sm Scheibchen Roastbeef Aufschnitt
  • 0.5 Bund Petersilie

1. Orangen abspülen. Etwas Schale von einer Frucht sehr dünn klein schneiden, in feine Späne teilen (etwa ein Tl). Den Saft ausdrücken, mit der Orangenschale, dem Limettensaft und den Gewürzen durchrühren. Das Fleisch darin wenigstens 120 Minuten einmarinieren.

2. Schalen der übrigen Orangen so mit einem Küchenmesser klein schneiden, dass ebenso die weisse Haut mit entfernt wird. Das Fruchtfleisch in 24 gleichmässige Scheibchen schneiden. Abgetropfte Roastbeef-Scheibchen in Längsrichtung halbieren, auf den Orangen anrichten. Mit Petersilienblättern garnieren.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Orangen-Roastbeef zum Buffet

  1. Leben
    Leben kommentierte am 01.09.2015 um 04:36 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche