Orangen-Marzipan-Zöpfchen aus Topfen-Ölteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Füllung:

  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 50 g Butter (weich)
  • 2 EL Orangenmarmelade
  • 0.5 Unbehandelte Orange; Schale davon, bzw.
  • 1 Teelöffel Orangenschalenpulver

Teig:

  • 150 g Speisetopfen
  • 6 EL Milch
  • 6 EL Speiseöl
  • 75 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • Salz
  • 300 g Weizenmehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • Eiklar (verschlagen)
  • 1 Eidotter
  • 1 EL Milch

Guss:

  • 100 g Staubzucker (gesiebt)
  • 3 EL Orangen (Saft)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Für die Füllung Marzipanrohmasse mit weicher Butter, Orangenmarmelade und Orangenschale durchrühren.

Für den Teig Topfen mit Milch, Öl, Zucker, Vanillezucker und Salz durchrühren. Mehl mit Backpulver vermengen, sieben, die Hälfte davon unterziehen und den Rest des Mehls unterkneten.

Den Teig zu einem Rechteck von etwa 36 x 48 cm auswalken und etwa 12 x 12 cm große Quadrate schneiden. Jeweils ein klein bisschen von der Füllung auf eine Hälfte der Teigquadrate aufstreichen, dabei immer einen 1/2-1 cm breiten Rand freilassen. Die Ränder des Teigs mit verschlagenem Eiklar bestreichen, je die unbestrichene Teighälfte über die Füllung klappen, leicht glatt drücken und jedes Teigstück zweimal der Länge nach bis etwa 1 cm unter den oberen Rand durchschneiden. Die 3 zusammenhängenden Teigstreifen zu Zöpfen flechten und die Enden ein klein bisschen fest drücken.

Die Teigzöpfe auf ein mit Backtrennpapier belegtes Blech legen. Eidotter mit Milch verquirlen und die Teigzöpfe damit bestreichen. Im aufgeheizten Backrohr bei 175-200 Grad ca. 15-20 min backen.

Für den Guss Staubzucker mit Orangensaft durchrühren und die Teigzöpfe auf der Stelle nach dem Backen damit bestreichen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Orangen-Marzipan-Zöpfchen aus Topfen-Ölteig

  1. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 12.06.2014 um 10:48 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche