Orangen-Marzipan-Schweineöhrchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 40

  • 1 Pk. (270 g) frischer Blätterteig (aus dem Kühlregal; z. B. von Tante Fanny)
  • 150 g Marzipanrohmasse
  • 25 g Staubzucker
  • Staubzucker
  • 3 EL Orangenmarmelade
  • 2 EL Zucker (eventuell mehr)
  • Pergamtenpapier

Zubereitungszeit:

  • 1 Stunde + Wartezeit

Vitalinfo:

Blätterteig entrollen. Marzipan und 25 g Staubzucker zusammenkneten.

Marzipan auf einer mit wenig Staubzucker bestäubten Arbeitsfläche zum Rechteck (ca. 20x40 cm) auswalken.

Marmelade erwärmen. Blätterteig damit bestreichen und die Marzipanplatte darauflegen. Teigplatte in Längsrichtung von beiden Seiten zur Mitte hin eng einrollen. Ca. 10 min abgekühlt stellen.

Ein bis zwei Backbleche mit Pergamtenpapier ausbreiten. Backofenvorheizen (E-Küchenherd 200 Grad /Umluft 175 Grad /Gas Stufe 3). Teig in zirka 40 Scheibchen schneiden und mit Abstand auf die Backbleche legen. Teigscheiben ein kleines bisschen flacher drücken und mit Zucker überstreuen. Im heissen Herd 10-12 Min. goldbraun backen. Auskühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Orangen-Marzipan-Schweineöhrchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche