Orangen-Krabben-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Portionen:

  • 3 Orangen
  • 250 g Krabbenfleisch
  • 3 Avocados (à ungefähr 250 g)
  • 100 g Joghurt-Salatcreme
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • Zucker
  • 0.25 Friséesalat
  • 1 Bund Dille

1. Orangen über einer Backschüssel wie Apfel abschälen, Filets aus den Trennhäuten lösen, Saft auffangen. Saft über die Krabben Form. Orangenfilets in kleine Stückchen schneiden.

2. Eine Avocado abschälen, halbieren, Stein auslösen. Eine Hälfte in breite Streifchen schneiden. Streifchen in Stückchen schneiden, zu den Krabben Form. Andere Hälfte zermusen und mit der Salatcreme durchrühren. Mit Pfeffer, Saft einer Zitrone, Salz und einer Prise Zucker nachwürzen.

3. Blattsalat reinigen, abspülen und in Streifchen schneiden. Dill hacken, ein paar Spitzen zum Garnieren zurücklassen. Frisée, Dill und Krabben zu den Orangen Form, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Die anderen beiden Avocados halbieren, Steine auslösen. Blattsalat in die Hälften befüllen, mit ein wenig Sauce überdecken, mit Dillspitzen garnieren. Restlichen Blattsalat und Sauce getrennt anbieten.

Als Menüvorschlag:

Entrée: Orangen-Krabben-Blattsalat

Hauptspeise: Bratkartoffeln mit Pfifferlingen

Nachspeise: Obstsalat mit Bananen

30 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Orangen-Krabben-Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche