Orangen-Joghurt-Mousse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Orange (unbehandelt, Schale davon)
  • 250 ml Orangensaft (frisch gepresst)
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 40 g Zucker ((1))
  • 4 Blatt Gelatine
  • 180 g Joghurt (natur)
  • 150 ml Rahm
  • 1 Eiklar
  • 40 g Zucker ((2))
  • 2 EL Mandelblättchen

Orangenschale, Orangen- und Saft einer Zitrone sowie Zucker (1) in eine kleine Bratpfanne Form und auf 1 dl (*) kochen.

Gleichzeitig die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Die Gelatine auspressen und im noch heissen eingekochten Orangensaft zerrinnen lassen. Etwas auskühlen. Darauf das Joghurt unterziehen.

Den Rahm steif aufschlagen und unter die Joghurtmischung ziehen. Das Eiklar steif aufschlagen, dann löffelweise unter Weiterrühren den Zucker (2) einrieseln; noch zirka zwei min weiterschlagen, bis ein glänzender, feinporiger Schnee entstanden ist. Diesen unter die Orangen-Joghurt-Mousse ziehen. Die Mousse wenigstens drei Stunden abgekühlt stellen.

In einer Bratpfanne die Mandelblättchen ohne Fettzugabe leicht rösten.

Zum Servieren aus der Orangen- Joghurt-Mousse mit zwei in heisses Wasser getauchten Esslöffeln bzw. mit einem Glacelöffel Nockerl formen und diese auf Desserttellern anrichten. Mit Mandelblättchen überstreuen und nach Lust und Laune mit Orangenfilets garnieren.

Tipp: Die Mousse hält sich im Kühlschrank in etwa 4 Tage frisch.

(*) Ausgehend von dem Rezept für 6 Portionen, mit 250ml Orangensaft

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Orangen-Joghurt-Mousse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte