Orangen-Cremetörtchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Für den Teg::

  • 100 g Weizenmehl
  • 0.5 Teelöffel Backpulver (gestrichen)
  • 20 g Fruchtzucker
  • 1 Ei
  • 40 g Leichtbutter (weich)

Füllung:

  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver
  • 250 ml Diät-Orangen-Nektar
  • 3 EL Fruchtzucker
  • 150 g Topfen (mager)

Zum Bestreichen:

  • 2 Teelöffel Kondensmilch; 7.5% Fett ungezuckert

Zum Garnieren:

  • 15 g Schoko (zartbitter)
  • 5 g Kokosfett

Gesiebtes Mehl und übrige Ingredienzien zu einem Teig zusammenkneten, dünn auswalken, die zweifache Anzahl (s. O) runde Kekse (Durchmesser 7 cm) ausstechen, auf ein leicht gefettetes Blech legen. Mit Kondensmilch bepinseln. Backen. Backzeit: 10 min.

Kekse von dem Blech lösen. Erkalten.

Puddingpulver mit ein wenig Orangennektar anrühren. Rest zum Kochen bringen. Angerührtes Puddingpulver hineinrühren, einmal aufwallen lassen. Mit Fruchtzucker süssen. Unter gelegentlichem Umrühren abkühlen.

Schoko im Wasserbad zerrinnen lassen und zu Blüten spritzen. Magerquark unter den erkalteten Pudding rühren. Je 2 Kekse damit befüllen und verzieren. Mit Schokoladenblueten garnieren.

Broteinheiten : 1.5

E-Küchenherd: Grad: 175 °C bis 200 °C

Gas: Stufe: 3 bis 4

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Orangen-Cremetörtchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche