Orangen-Campari-Bowle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 12 Orange (Saft und Schale)
  • 1/4 l Campari
  • 2 Flaschen Sekt (eisgekühlt)
  • 1 Limette (in Scheiben, zur Dekoration)

Für die Orangen-Campari-Bowle zuerst die Orangen waschen, trockenreiben und die Schalen mit einem Sparschäler spiralförmig von den Früchten schälen.

Die Hälfte der Früchte auspressen und aus der anderen Hälfte Orangenfilets machen. Arbeiten Sie dabei immer über dem Bowlegefäß, weil der Saft gleich dorthin aufgefangen wird, wo er sein soll. Nun den weißen Anteil der Haut soweit herunterschneiden, dass die Fruchtsegmente offen sind. Mit einem Gemüsemesser die Fruchfilets aus den Kammern holen.

Alles ins Bowlegefäß geben. Den Campari dazu geben und gekühlt mindestens 20 Min. durchziehen lassen.

Währenddessen die Limette gut waschen, abreiben und in schmale Scheiben schneiden.

Anschließend die Orangen-Campari-Bowle mit dem eisgekühlten Sekt aufgießen und mit einer Limettenscheibe am Rand des Glases servieren.

Tipp

Probieren Sie Ihre Orangen-Campari-Bowle doch mit Zitronenmelisseblättern. Diese mit den Filets und dem Campari mit marinieren lassen, jedoch dann abseihen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Orangen-Campari-Bowle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche