Orangen-Buttermilch-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Orangen (unbehandelt)
  • 350 g Mehl
  • 300 g Zucker
  • 2 Eier
  • 375 ml Orangen-Buttermilch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pk. Backpulver
  • 100 g Butter
  • 100 g Orangenmarmelade
  • 100 g Mandelstifte
  • Fett
  • Semmelbrösel (für die Form)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Orangen heiß abwaschen, abtrocknen, Schale abraspeln, Saft ausdrücken und zur Seite stellen. Eier, Mehl, Zucker, Backpulver, Buttermilch, Salz und Orangenschale in eine geeignete Schüssel Form und mit dem Quirl des Handmixers zu einem glatten Teig rühren.

Eine Kastenform (22 cm Länge) mit Fett ausstreichen und mit Semmelbrösel ausstreuen. Teig hineingeben und im aufgeheizten Backrohr bei 175 °C eine Stunde backen.

Butter zerrinnen lassen. Kuchen von oben mit einem Zahnstocher einstechen und mit 50 ml Orangensaft und Butter beträufeln. Kuchen auskühlen. Orangenmarmelade und Mandelstifte im Topf erhitzen und oben auf dem Kuchen gleichmässig gleichmäßig verteilen. Dazu Schlagobers anbieten.

Zeitbedarf : 1 1/2 Stunden

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Orangen-Buttermilch-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte