Orandschades gefüllte Paradeiser - mit Avocado und Paprika

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 md Paradeiser (fest)
  • 2 Avocado
  • 1 Zitrone
  • 1 Paprika
  • 1 sm Zwiebel
  • 2 EL Majo
  • Salz

Von den Paradeiser einen Deckel klein schneiden und zur Seite legen. Paradeiser mit dem Löffel aushöhlen. Die Innenseite der Paradeiser leicht mit Salz würzen und umgedreht in ein Sieb legen.

Avocados abschälen und den Kern herausnehmen. In Stückchen schneiden und in eine geeignete Schüssel legen.

Die Avocados mit der Gabel zerdrücken und die Zitrone über der Backschüssel ausdrücken.

Die Paprika putzen, in Ringe und dann kleinwürfelig schneiden. Die Schale der Zwiebel entfernen und möglichst abschneiden. Paprika, Zwiebeln und Majo zu den zerdrückten Avocados in die Backschüssel Form und vermengen.

Die Paradeiser mit der Creme befüllen und die Deckel daraufsetzen. Als Unterlage können Salatblätter verwendet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Orandschades gefüllte Paradeiser - mit Avocado und Paprika

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche