Orakel-Eintopf mit Henderl, Paradeiser & Kukuruz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zubereitungszeit:

  • ca. 35 Min.
  • 300 g Hühnerfilet
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zucchini (ca. 200g)
  • 2 EL Öl
  • Pfeffer
  • Salz
  • 250 ml Hühnersuppe
  • 1 Pk. Passierte Paradeiser (500 g)
  • 2 Becher Kukuruz à 425 ml)
  • 100 g Cherrytomaten
  • 100 g Schlagobers
  • 1 Teelöffel Curry
  • 0.5 Teelöffel Paprika (edelsüss)

Zum Garnieren:

  • Evtl. Thymian

V I T A L I N F O:

"Ich sehe Kukuruz... Ich sehe Curry., . Ich sehe Paradeiser." Und eh Sie sichs versehen, sehen Sie nur noch leer geputzte Teller Hühnerfilet abspülen, abtrocknen und in Streifchen schneiden.

Zwiebel von der Schale befreien und klein in Würfel schneiden. Zucchini reinigen, abspülen und in Würfel schneiden.

Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Hähnchenstreifen darin rundum goldbraun rösten. Zwiebeln und Zucchini kurz mitdünsten. Würzen.

klare Suppe, passierte Paradeiser und Kukuruz darunter rühren und das Ganze 10-15 min bei geschlossenem Deckel auf kleiner Flamme sieden. Paradeiser abspülen und halbieren.

Schlagobers und Paradeiser hinzufügen, 5 min weitergaren. Mit Salz, Curry und Paprika nachwürzen. Garnieren.

Wachse, mein Rübchen! Geflügelfleisch beinhaltet viel wertvolles Eiklar. Es ist Baustein jeder Zelle und darum wichtig für Wachstum und Entwicklung der Kleinen. Ausserdem schmeckt Henderl den Kinder mit dem süssen Kukuruz außergewöhnlich gut.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Orakel-Eintopf mit Henderl, Paradeiser & Kukuruz

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte