Opor Ayam - Milder Hühner-Curry - Malayisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Grüne Chillies
  • 1 Pk. Kokosnuss-Pulver
  • 1.5 Tasse Wasser
  • 2 Teelöffel Glutamat (nach Wunsch)
  • 1 Lorbeergewürz
  • 3 Teelöffel Salz
  • 4 EL Öl

Gewürzmischung Im Mörser:

  • 1 Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Teelöffel Koriandersamen
  • 6 Kerzennüsse

2/3 des Kokosnuss-Pulvers mit ein Drittel des Wasser zum 1. "Santan" (dick) verrühren. Den Rest des Pulvers mit dem verbleibenden Wasser zum dünneren "Santan" verrühren. Das Öl erhitzen und die zerstossenen Gewürze sowie das Lorbeergewürz darin zu einer Paste anbraten. Die Hendlteile hinzfügen und 5-10 min rösten. Daraufhin wird der 2. "Santan" (der dünnere) gemächlich hineingegossen und alles zusammen zum Kochen gebracht. Die Temperatur reduzieren und den Curry machen, bis das Henderl gar ist. Die grünen Glutamat, Chillies, Salz und den dickeren Santan dazugeben, wiederholt aufwallen lassen und weitere 10-15 min leicht wallen. Heiss mit Langkornreis zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Opor Ayam - Milder Hühner-Curry - Malayisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche