Omeletten Mit Poulet Und Porree - Mc

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Omeletten:

  • 6 Eier
  • 600 ml Milch
  • 300 g Mehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Butter
  • 3 EL Öl

Füllung:

  • 4 Pouletbrüstchen
  • Wenig Öl zum Braten
  • Salz u. Pfeffer a.d.M.
  • 2 Porree (Stange)
  • 1 Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Thymian (Zweig)
  • 100 ml Hühnersuppe oder Gemüsebouillon
  • 200 g Crème fraîche

1. Für den Omelettenteig Eier und Milch verrühren. Mit Mehl zu einem glatten Teig rühren. mit Salz würzen. 10 Min. ruhen.

2. Herd auf 60 °C vorwärmen. In einer beschichteten Pfanne von ca.

24cm wenig Öl erhitzen. Ca. 0, 5 dl Teig in die Bratpfanne Form. Durch Drehen und Wenden der Bratpfanne gut gleichmäßig verteilen. Eine goldbraune Omelette backen.

Aufrollen und warm halten. Auf diese Weise weitere 3-4 Omeletten backen.

3. Für die Füllung die Pouletbrüstchen der Länge nach halbieren, dann diagonal in schmale Streifchen schneiden. In derselben Pfanne in wenig Öl auf beiden Seiten jeweils

2 min rösten, herausnehmen, mit Salz und Pfeffer würzen. Porree in zarte Streifen schneiden, Knoblauch in schmale Scheibchen schneiden, von der Zitrone wenig Schale abraspeln, Thymianblättchen von dem Zweig zupfen. alles zusammen in derselben Pfanne in Butter weichdünsten, bis der Porree ein klein bisschen zusammengefallen ist, Suppe und Crème fraîche beifügen, kurz leicht wallen, Poulet noch mal beifügen, nur noch heiß werden, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Füllung auf die Omeletten gleichmäßig verteilen, einrollen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Omeletten Mit Poulet Und Porree - Mc

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche