Omeletten als Suppeneinlage.

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 EL Mehl; bis zur Hälfte mehr
  • 6 EL Milch
  • 2 Eier (getrennt)
  • Salz
  • Muskatblüte

2 bis 3 EL feines Mehl werden in 6 EL guter Milch und 2 Eidotter gut vermengt. Anschließend gibt man ein kleines bisschen Salz, Muskatblüte sowie den Eischnee der 2 Eiklar dazu und treibt alles zusammen recht glatt ab. Anschließend bäckt man Omeletten davon. Etwas abgekühlt, schneidet man sie in 1 cm breite und 3 cm lange, schräge Streifchen und gibt sie in die kochende Suppe. Sie dürfen aber nur aufwallen lassen und müssen auf der Stelle angerichtet werden.

sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel,

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Omeletten als Suppeneinlage.

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche