Omelette Surprise

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Sauerkraut
  • 250 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Mineralwasser
  • 3 Eier
  • Salz
  • 1 EL Schweineschmalz
  • 200 ml Apfelsaft
  • 1 Boskoppapfel
  • 2 Scheiben Ananas (aus der Dose)
  • 250 ml Crème fraîche
  • 1 EL Paprika (edelsüss)
  • Sm Butterschmalz
  • 8 Scheiben Gekochter Schinken, dünn
  • Butter (gewürfelt)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Milch, Mehl, Mineralwasser, Eier und Salz zu einem Pfannkuchenteig rühren. Das Schweineschmalz erhitzen und das Sauerkraut darin anschmoren. Mit dem Apfelsaft löschen, den geraspelten Apfel und die kleingeschnittenen Ananasstücke hinzfügen.

Crème fraîche und Paprika durchrühren, davon die Hälfte zum Kraut Form und zirka 20 Min. bei kleiner Flamme bei geschlossenem Deckel weichdünsten. In der Zwischenzeit in Butterschmalz 8 Palatschinken backen.

Vom fertigen Kraut in einem Sieb die Flüssigkeit abrinnen, auf jede Palatschinke ein klein bisschen gewürfelten Schinken legen und Sauerkraut darauf gleichmäßig verteilen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Omelette Surprise

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche