Omelette soufflee flambee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 Eier
  • 80 g Zucker ((1))
  • 40 g Zucker ((2))
  • Zitronenschale (gerieben)
  • 40 g Butter
  • 5 EL Rum

> Meine liebe Grosstante wünscht sich zum

> Geburtstag eine Omelette soufflee flambee.

> Ich habe das Rezept in meinen Kochbüchern

> vergeblich gesucht und auch von meinen Freundinnen

> keinen Rat bekommen.

In meiner Jugend gehörte die Omelette soufflee beziehungsweise Schaumomelette zu den beliebtesten Desserts. Sie ist ausgesprochen einfach herzustellen und wirkt, vor allem wenn man sie mit ein paar Löffeln Rum flambiert, sehr festlich.

Man schlägt Eidotter und Zucker (1) cremig und gibt die Zitronenschale bei. Jetzt das Eiklar zu steifem Eischnee mixen und unter die Eigelbmasse ziehen. Diese giesst man in eine gut gebutterte Auflaufform und bäckt sie fünfzehn bis zwanzig Min. im auf 180 °C aufgeheizten Backrohr.

Man kann sie auch in einer großen Omelettenpfanne bei mittlerer Hitze bei geschlossenem Deckel backen.

Am Tisch bestreut man sie mit dem Zucker (2) und dem leicht erwärmten Rum, den man anzündet.

Vielleicht lohnt sich eine Hauptprobe vor dem Fest, obschon kaum ein kleines bisschen quer laufen kann.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Omelette soufflee flambee

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte