Omelette mit Zucchetti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 250 g Zucchetti
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Schalotte (fein gehackt)
  • 1 Kleine Knoblauchzehe fein gehackt
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt, fein gehackt)
  • 1 Teelöffel Thymianblättchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Eier
  • 3 EL Rahm
  • 3 EL Parmesan (gerieben)
  • Thymian

Die Zucchetti kleinwürfelig schneiden. Das Öl in einer beschichteten Pfanne heiß werden. Zucchetti, Schalotten und Knoblauch herzhaft anbraten, mit Thymian, Salz, Petersilie und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, auf einen Teller Form und zur Seite stellen.

Eier mit Rahm und Parmesan durchrühren und mit ein kleines bisschen Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte des Gemischs in die Pfanne gießen und mit der Hälfte des Gemüses überstreuen. Das Ei stocken, dann vorsichtig einrollen, auf einem aufgeheizten Teller anrichten und mit Thymian garnieren. Mit der andern Hälfte der Ingredienzien ebenso verfahren.

Tipp: Servieren Sie die Omeletten mit in Streifchen geschnittener und in wenig Olivenöl gerösteter Focaccia.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Omelette mit Zucchetti

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche