Omelette mit Frischkäse, Rucola und Kirschtomaten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 8 Eier
  • 6 EL Halbrahm
  • 80 g Rucola
  • 250 g Cherry-Paradeiser
  • 2 EL Butter
  • 250 g Joghurt bzw. Philadelphia bzw.
  • Ein anderer Frischkäse
  • Salz
  • Pfeffer

mit Salz und Pfeffer würzen und gut durchrühren.

Den Rucola abspülen und grob schneiden. Die Kirschtomaten halbieren und die Schnittflächen mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer beschichteten Pfanne die Hälfte [1] der Butter zerrinnen lassen. Die Hälfte [1] der Eimasse einfüllen und bei geschlossenem Deckel auf kleinem Feuer leicht stocken. Jetzt die Hälfte [1] des Frischkäses in Flocken auf der Omelette gleichmäßig verteilen, die Hälfte [1] der Kirschtomaten dazwischensetzen und das Ganze mit der Hälfte [1] des Rucolas überstreuen. Die Temperatur auf mittlere Stufe erhöhen und die Omelette bei geschlossenem Deckel zu Ende backen. Auf einen Teller gleiten und im 100 °C heissen Herd warm stellen.

Aus den übrigen Ingredienzien auf die gleiche Weise eine zweite - bzw. Weitere - Omelette kochen. Die Omeletten auf der Stelle zu Tisch bringen.

[1] bzw. Eine entsprechende Einheit.

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Omelette mit Frischkäse, Rucola und Kirschtomaten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche