Omelett-Rollen mit Lachs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Teig:

  • 75 g Mehl
  • Salz
  • 150 ml Halb Milch, halb Wasser
  • 2 Eier
  • 1 Bund Petersilie
  • Öl (oder Butterschmalz)

Füllung:

  • 4 EL Kren-Bechertadou (Frischkäse)
  • 4 Scheiben (ca. 100 g) Räucherlachs
  • 2 Bl. Häuptelsalat (eventl.)

Alle Ingredienzien für den Omeletteig in ein hohes, schlankes Gefäß Form und mit dem Rührgerät mixen, zum Schluss gehackte Petersilie einrühren. Zugedeckt bei Zimmertemperatur etwa

20 Min. stehen. Wenig Öl beziehungsweise Butterschmalz in einer Bratpfanne (o 24 cm) heiß werden. Nur soviel Teig in die Bratpfanne Form, dass der Boden dünn überzogen ist, dazu die Bratpfanne kreisförmig bewegen.

Omelett auf 2 oder evtl. Automatik-Kochstelle 8 bis 10 auf beiden Seiten hellbraun backen. Aus dem Teig 4 Omeletts backen, auskühlen. Jedes Omelett mit dem Cantadou bestreichen, Lachsscheiben darauflegen, zusammenrollen, in 1 cm breite Stückchen schneiden, vielleicht auf Kopfsalatblättern anrichten.

40 Min.

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Omelett-Rollen mit Lachs

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche