Omelett Provençale

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 lg Paradeiser
  • 1 lg Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Paprika
  • 2 EL Öl
  • Pfeffer
  • Salz
  • Paprika
  • 2 EL Rindsuppe

Für das Omelett::

  • 6 Eier
  • 2 EL Sauerrahm bzw. Milch
  • 2 Teelöffel Faschierte Petersilie
  • 60 g Butter
  • 0.5 Teelöffel Salz, knapp

Zum Garnieren:

  • Petersilie (gehackt)
  • Oliven

Die Paradeiser sowie die Schale der Zwiebel entfernen und würfeln, die Knoblauchzehe fein zerdrücken, den Paprika abspülen, entkernen und in zarte Streifen schneiden.

Das Öl erhitzen, das Paprikatomatengemuese darin weichschmoren, ausserdem gibt man noch 2 bis 3 El Rindsuppe dazu. Mit Pfeffer, Salz und Paprika pikant nachwürzen.

Die Eier mit dem Sauerrahm, dem Salz und der halben Petersilienmenge cremig aufschlagen.

Die Butter erhitzen, die Eiermasse hineingiessen und bei schwacher Temperatur stocken.

Zum Servieren: Die Omeletts umschlagen, auf eine Platte anrichten, das Tomatenpaprikagemuese hinzufügen, mit der übrigen Petersilie überstreuen und mit Oliven belegen. Dies ist eine leicht verdauliche Mahlzeit.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Omelett Provençale

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche