Omelett mit Zucchini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Eier
  • 8 EL Mineralwasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 4 Zucchini; à 200g
  • 50 g Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 60 g Butter (oder Margarine)
  • Saleiblaettchen
  • 40 g Parmesankäse; gehobelt

Eier und Mineralwasser mixen. Würzen. Lauchzwiebeln reinigen, abspülen, in Ringe schneiden, dazugeben.

Zucchini reinigen, abspülen, in Scheibchen schneiden. Zwiebel- und Knoblauchwürfel in ein Drittel des heissen Fetts andünsten. Zucchini dazugeben, 6 Min. weichdünsten. Würzen.

Aus der Eimasse der Reihe nach im übrigen heissen Fett die oben angegebene Anzahl Omeletts backen. Zucchini, Salbei und Parmesankäse darauf gleichmäßig verteilen.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Omelett mit Zucchini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche