Omelett mit Pfifferlingen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Jungzwiebel
  • 2 Zwiebel
  • 2 EL Butter (oder Margarine)
  • 100 g Schinken (gekocht)
  • 400 g Eierschwammerln (frisch)
  • Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 2 Tasse Petersilie (gehackt)
  • Für die Omeletts:
  • 8 Eier
  • 5 Tasse Milch
  • 2 Tasse Butter (oder Margarine)
  • 3 Tasse Schnittlauch (geschnitten)

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

1. Die Frühlingszwiebeln mit dem Grün säubern, spülen, gut abrinnen und in Streifchen schneiden.

2. Die Zwiebel von der Schale befreien und in feine Würfel schneiden.

3. Die Frühlingszwiebeln und die Zwiebeln mit der Leichtbutter beziehungsweise Butter in ein Mikrowellengeschirr Form und bei 600 Watt Leistung 2-3 Min. gardünsten.

4. Den in kleine Streifchen oder Würfel geschnittenen Schinken zu den Zwiebeln Form.

5. Die Eierschwammerln auslesen, abspülen, abrinnen und jeweils nach Bedarf kleinschneiden.

6. Die Eierschwammerln mit ein wenig Saft einer Zitrone beträufeln und zum Schinken Form.

7. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

8. Bei 600 Watt Leistung 6-8 min gardünsten.

9. Nach Ende der Garzeit des Ganze noch mal herzhaft nachwürzen, die Petersilie unterziehen und bereithalten.

10. Für die Omeletts die Eier mit der Milch in einer Backschüssel verquirlen.

11. Die Omeletts portionsweise zu Ende backen. Hierfür die Masse von je 2 Eiern in eine runde mit Mikrowelle oder evtl. Butter ausgefettete Mikro- wellenschale Form.

12. Bei 600 Watt Leistung das Omelett 1-2 min stocken.

13. Mit der Pfifferlingsmischung überdecken, zusammenschlagen und mit Schnittlauch bestreut zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Omelett mit Pfifferlingen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche