Omelett mit Kukuruz-Füllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 sm Zwiebel
  • 50 g Butter
  • 285 g Dose Gemüsemais
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 1 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 5 Eier
  • 5 EL Schlagobers

Zwiebel abziehen, in Würfel schneiden und in wenig Fett glasig weichdünsten. Gut abgetropften Kukuruz hinzufügen und erwärmen. Faschierte Küchenkräuter hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Eier trennen. Eiklar steif aufschlagen. Salz, Eidotter, Schlagobers und Pfeffer durchrühren und unter den Schnee heben. Etwas Fett in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen und die Hälfte der Eischaummasse einfüllen. Bei kleiner Temperatur stocken. Die Hälfte der Kukuruz-Füllung daraufgeben und das Omelett zur Hälfte überklappen, warm stellen. Das zweite Omelett genauso kochen.

Dazu: Butterkartoffeln.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Omelett mit Kukuruz-Füllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche