Omelett Mit Grünen Spargelspitzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Stangenspargel
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Butter ((1))
  • 25 g Butter (weich (2))
  • 2 Rinderfilets; a 125 g
  • 8 Eier
  • 4 EL Wasser (kalt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat (gerieben)
  • Butter (zum Braten)
  • 250 ml Sauce Bernaise

Zum Garnieren:

  • Champignons
  • Dillspitzen

Freuen Sie sich auf dieses feine Spargelrezept:

Vom Stangenspargel die Enden klein schneiden, den Stangenspargel zu Bündeln zusammenbinden, in ausreichend kochendes Salzwasser Form, Zucker und Butter (1) zufügen und in 25-eine halbe Stunde gar machen.

Die abgetropften Spargelstangen halbieren. Die untere Spargelhaelfte anderweitig verwenden (z.B. für eine Spargelsuppe), die oberen Spargelhälften warm stellen.

Butter (2) in die Rinderfilets leicht einmassieren, in einer erhitzten, beschichteten Bratpfanne von jeder Seite 2-4 Min. rösten, herausnehmen, in zarte Streifen schneiden und warm stellen.

Eier mit kaltem Wasser verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Butter in einer Bratpfanne erhitzen und von der Eiermasse darin der Reihe nach die Omeletts backen.

Die Omeletts auf vorgewärmte Teller gleiten, je eine Omeletthälfte mit Spargelspitzen und Rinderfiletstreifen belegen und die andere Omeletthälfte darüberklappen.

Sauce Bernaise nach der Vorschrift auf der Packung erhitzen, an jedes Omelett ein klein bisschen von der Sauce Form, mit erhitzten Champignonhälften garnieren und mit Dillspitzen überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Omelett Mit Grünen Spargelspitzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche