Omelett, mit Faschiertem gefüllt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 4 Eier
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 0.25 Teelöffel Pfeffer
  • Koriander (Pulver)
  • 1 EL Öl

Füllung:

  • 250 g Faschiertes
  • 2 cm Ingwer
  • 4 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 0.25 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 1 Teelöffel Kurkuma-Pulver (Gelbwurz)
  • 4 Grüne Chillies; entkernt und gehackt
  • 1 Paradeiser
  • 0.5 Tasse Wasser
  • 3 EL Öl

Das Faschierte wird mit dem Knoblauch, Ingwer, Salz und Pfeffer vermixt und 15 Min. zum Ziehen zur Seite gestellt. Das Öl erhitzen und die Zwiebeln darin goldbraun rösten. Das Kurkuma-Pulver, die Chillies sowie das Fleisch hinzfügen und alles zusammen für ca. 3-4 Min. rösten. Danach gibt man ebenso der Paradeiser sowie das Wasser dazu und kocht alles zusammen bei schwacher Temperatur, bis das Wasser verkocht ist. Die Menge aus der Bratpfanne nehmen und in Portionen aufteilen. Die Dotter von den Weissen trennen. Die Eiweisse gut durchschlagen. Danach die Dotter hinzfügen und alles zusammen gut mischen. Salz, Pfeffer und Koriander hinzfügen und ebenfalls gut mischen. Danach wird ebenso die Eiermasse in Portionen geteilt. Etwas Öl in der Bratpfanne erhitzen und eine Einheit der Eiermischung einfüllen. Das Ei sollte gleichmässig in der Bratpfanne zu einem Omelett zerlaufen. Wenn das Ei "gestockt" ist, wird eine Fleischportion darauf verteilt, das Omelett zur Hälfte zusammengeklappt und vorsichtig auf eine Servierplatte gelegt. Die übrigen Portionen werden ebenso zubereitet und heiß gereicht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Omelett, mit Faschiertem gefüllt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche