Omelett mit Eierschwammerln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Frühlingszwiebel
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Butter
  • 100 g Schinken (gekocht)
  • 400 g Eierschwammerl
  • Saft einer halben Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskatwürze
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 3 EL Schnittlauch (in feine Röllchen geschnitten)

Für die Omeletts:

  • 8 Eier
  • 5 EL Milch
  • 2 EL Butter

Für das Omelett mit Eierschwammerln die Frühlingszwiebeln mitsamt dem Grün reinigen, mit kaltem Wasser abspülen, gut abtropfen lassen und in feine Ringe schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein hacken.

Butter in einer Pfanne erhitzen und Frühlingszwiebelringe und Zwiebeln anrösten. Den in kleine Würfel oder Stifte geschnittenen Schinken zu den Zwiebeln geben.

Die Eierschwammerln trocken putzen, größere Schwammerln in Stücke schneiden. Mit etwas Zitronensaft beträufeln und zur Zwiebel-Schinken-Menge in die Pfanne geben. Nun noch mit Salz, Pfeffer und frisch geriebenem Muskat würzen. So lange garen, bis die gesamte Flüssigkeit aus den Schwammerln eingekocht ist und zum Schluss die fein gehackte Petersilie untermengen.

Für das Omelett die Eier mit der Milch in einer goßen Schüssel verquirlen.

Etwas Fett in eine tiefe Panne geben und die Omelettmasse einfüllen. Deckel aufsetzen und stocken lassen.

Die Eierschwammerlmasse auf dem Omelett verteilen und zusammenklappen. Das Omelett mit Eierschwammerln mit Schnittlauch bestreuen und sofort servieren.

Tipp

Außerhalb der Schwammerlsaison können Sie das Omelett mit Schwammerln auch mit Champignons zubereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Omelett mit Eierschwammerln

  1. aerofit
    aerofit kommentierte am 08.01.2014 um 19:02 Uhr

    Könnte man hier bitte die Zutatenliste noch von der Zubereitung trennen?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche