Omeletcurry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 Eier
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 6 EL Öl
  • 100 g Erdapfel; in 2, 5 cm Stückchen
  • 4 EL Zwiebelmischung, siehe Grundrezepte
  • 1 Teelöffel Kurkauma
  • 0.5 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 0.75 Teelöffel Salz
  • 325 ml Wasser

Eier und Salz miteinander verrühren. Wenig Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen und aus der Hälfte der verquirlten Eier ein Omelette backen. Beiseite stellen und in 4 Stückchen schneiden. Ein zweites Omelett backen. Das übrige Öl erhitzen und die Kartoffelstücke leicht anbräunen. Beiseite stellen. Die Zwiebelmischung 2-3 Min. anbraten.

Daraufhin Kurkuma, Chili und Salz hinzfügen und alles zusammen gut durchrühren. Das Wasser hinzugießen und aufwallen lassen. Die Erdäpfeln zufügen. Deckel auflegen und die Temperatur reduzieren. Alles 10 min leicht wallen, dann in die Omelettstuecke in den Kochtopf legen und noch mal abdecken. Alles leicht wallen bis die Erdäpfeln weich sind. Etwa 10 min.

von Diana Drossel

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Omeletcurry

  1. Stoffi
    Stoffi kommentierte am 04.09.2013 um 20:13 Uhr

    ich liebe Curry, sehr lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche