Omas Tiramisu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Eier (getrennt)
  • 100 g Haselnüsse (gerieben)
  • 75 g Staubzucker (besser zuerst etwas sieben)
  • 50 ml Rum (80 %)
  • 100 ml Espresso (oder Löskaffee)
  • 500 g Mascarpone
  • 1 Packung Biskotten

Für Omas Tiramisu zunächst die Creme zubereiten. Dafür das Eigelb von den Eiern trennen und in eine Schüssel geben. Eigelb, Zucker, geriebene Haselnüsse und einen Teil des Rums mit Mixer schaumig schlagen, danach die komplette Mascarpone unterrühren. Das Eiklar steif schlagen und unter die Mascarponecreme heben.

Den Rest des Rums mit dem Kaffee in einer flachen Schale vermischen, nun die einzelnen Löffelbiskuits in den Kaffee eintauchen und in das Tiramisugefäß legen. Wenn eine Schicht mit Biskotten voll ist, eine Schicht der Creme darüber geben, nun wieder eine Schicht Biskotten und danach eine Schicht Creme, bis die gewünschte Größe erreicht ist. Oben auf die Creme den Kakao aufstreuen und Omas Tiramisu in Kühlschrank kalt werden lassen.

Tipp

Rum, Nüsse und Kaffee können je nach Geschmack und Belieben variiert werden. Achtung: Nicht zuviel Flüssigkeit benutzen wird sonst Omas Tiramisu nicht richtig fest.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Omas Tiramisu

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche