Omama-Aufstrich

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 250 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 1 Bunkerl Krakauer (ca. 200 g)
  • 2 EL Kapern (fein gehackt)
  • 1 Stk Zwiebel (mittelgroß, sehr fein gehackt)
  • Salz (nach Geschmack)
  • 1 TL Estragonsenf
  • 5 Stk Eier (hartgekocht)
  • Pfeffer

Für den Omama-Aufstrich Wurst, Zwiebel, Kapern und Eier nacheinander im Tupperware Extrachef (oder von Hand sehr klein schneiden/hacken) zerkleinern.

Alle Zutaten mit dem Mixer zusammenrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp

Leichter streichfähig ist der Omama-Aufstrich wenn man ihn ca. 15 Minuten vorher aus dem Kühlschrank nimmt. Sonst bröselt er.

In der Mulinette gehts vielleicht schneller, der Zwiebel wird aber bitter.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Omama-Aufstrich

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte