Olivenölcoulis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 0.125 l Olivenöl
  • 0.125 l Weisswein
  • 0.125 l Fischbrühe (kräftig)
  • 1 Askalonzwiebel (fein geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehen
  • 1 Esslöffel Mehlbutter
  • 1 Bund Blattpetersilie
  • 2 Esslöffel Paradeiser (fein gewürfelt)
  • 1 Esslöffel Mehlbutter
  • Pfeffer
  • Salz

Schalotten in einem kleinen Töpfchen mit ein klein bisschen Olivenöl anschwitzen und mit Wein und Fischbrühe auffüllen. mit Pfeffer würzen, Knoblauchzehe dazufügen und derweil am Küchenherd kochen, bis sich die Flüssigkeit um die halbe Menge reduziert hat. Daraufhin mit ein klein bisschen Mehlbutter abbinden und das Olivenöl gemächlich mit einem Quirl bzw. Mixer unterarbeiten. Dabei den Kochtopf von dem Küchenherd ziehen.

Die Tomatenwürfel als dito die Petersilie dazumischen, die Knoblauchzehe herausnehmen. Mit Pfeffer und Salz würzen.

Tipp: Verwenden Sie fleischige Oliven für noch mehr Genuss!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Olivenölcoulis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche