Olivenbrot mit Tapenade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Olivenbrot::

  • 1000 g Mehl (Typ 1050)
  • 2 Pk. Trockenhefe
  • 800 g Wasser (lauwarm)
  • 0.5 EL Meersalz
  • 4 EL Oliven in Öl eingelegt
  • Olivenöl

Tapenade::

  • 5 Sardellenfilets
  • 150 g Oliven (entsteint)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Kapern in Salz
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Pfeffer (grob)
  • 0.5 Chilischote

Herd auf 200 °C vorwärmen. Oliven im Sieb abrinnen und das aufgefangene Öl zum Mehl Form.

Alle Ingredienzien mit der Maschine oder evtl. von Hand gut zusammenkneten. Teig zu einer Kugel formen, mehlen, und in die Backschüssel legen. Mit Frischhaltefolie dicht verschließen und auf das Doppelte gehen. Jetzt von Neuem kneten, wiederum gehen, Teigkugel auf ein Blech setzen, ausreichend mit Mehl bestäuben und ein paar Kreuze mit dem Küchenmesser einschneiden. 15 Min. bei 200 °C backen, dann zurückschalten auf 180 °C und weitere 15-20 Min. backen.

Servieren: Dieses Brot eignet sich vortrefflich zum Bestreichen mit Tapenade.

Tapenade: Sardellenfilets zirka 1 Stunde wässern, Kapern ebenfalls gut wässern, dabei das Wasser zweimal wechseln. Alle Ingredienzien in einen Handrührer Form und nicht zu fein zermusen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Olivenbrot mit Tapenade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche