Olivenbrot aus Zypern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Mehl
  • 2 Pk. Trockenhefe
  • 80 ml Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Tasse Schwarze Oliven (ohne Kerne)
  • 1 EL Pfefferminz
  • 1 Teelöffel Salz
  • Sesamsaat (gekörnt)

Mehl in eine geeignete Schüssel sieben und eine Mulde in die Mitte drücken.

Die Germ in 1 Tasse warmem Wasser zerrinnen lassen und in die Ausbuchtung gießen. Mit wenig Mehl zu einem Teig zubereiten. Mit einem nassen Geschirrhangl abdecken und ca. ein Viertel Stunde an einem warmen Ort stehen bis der Dampfl Bläschen bildet.

Olivenöl, Salz, Zwiebel, Pfefferminze und 200 ml Wasser zufügen und mit dem Mehl und dem Dampfl gut zubereiten. Wenn der Teig weich und elastisch ist, die Oliven darunter durchkneten. Den Teig wiederholt mit einem nassen Geschirrhangl bedecken und an einem warmen Ort 2 Stunden gehen bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Erneut kneten und einen großen runden Laib formen. Mit Sesamkörnern überstreuen, auf ein eingefettetes Blech legen und wiederholt ruhen bis das Brot um das Doppelte aufgegangen ist. In dem auf 200 Grad aufgeheizten Backrohr ungefähr 45 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Olivenbrot aus Zypern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche