Oliven-Tomaten-Baguette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Oliven-Tomaten-Baguette den Backofen auf 180 Grad vorwärmen. Die Oliven in Ringe und die marinierten Tomaten in Stückchen schneiden. Anschließend von Mehl, Salz, Wasser, Olivenöl, Olivenringen, Tomatenstückchen und Trockengerm einen geschmeidigen Teig verkneten.

Eine Schüssel mit Olivenöl ausstreichen und den Teig darin mehrmals wenden, anschließend mit Frischhaltefolie abdecken. Den Teig nun an einem warmen Ort stellen und gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.

Im Anschluss daran nochmals den Teig durchkneten, ein Baguette formen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, das Baguette darauf legen die Oberkante mehrmals mit einem scharfen Messer einschneiden.

Mit einem feuchten Geschirrtuch abdecken und nochmals für ca 10 Minuten gehen lassen. Dann die Oberfläche des Baguettes leicht mit Mehl bestäuben und in den Backofen schieben.

Das Oliven-Tomaten-Baguette bei 180 Grad in ca. 20 Minuten goldbraun backen. Im Anschluss daran auf einem Kuchengitter völlig auskühlen lassen, bevor man es anschneidet.

Tipp

Das Oliven-Tomaten-Baguette schmeckt herrlich zu Antipasti.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Oliven-Tomaten-Baguette

  1. Jobse07
    Jobse07 kommentierte am 31.05.2016 um 09:49 Uhr

    Hört sich gut an. Das werde ich probieren.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche