Oliven in Rotweinessig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für ein 1 1/2-Liter-Glas:

  • 1000 g Schwarze bzw. grüne Oliven (lose gekauft)
  • 1 Zwiebel
  • 5 Knoblauchzehen
  • 10 Lorbeerblätter
  • 2 EL Rosmarin (getrocknet)
  • 300 ml Rotweinessig

Gut abgetropfte Oliven einmal in Längsrichtung einkerben beziehungsweise rundum mit einem Holzspiesschen einstechen. Abwechselnd mit Zwiebel- und Knoblauchscheiben, Lorbeer und Rosmarin in ein Glas schichten. Mit Essig auffüllen. Hat der Essig mehr als 5, Zb Säure, mit ein kleines bisschen Wasser verdünnen.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Oliven in Rotweinessig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte