Oliven-Fisch-Paste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Oliven-Fisch-Paste zunächst den Knoblauch schälen und gemeinsam mit den abgespülten Sardellen hacken.

Knoblauch-Sardellen-Mischung mit Kapern, Oliven, Thymian, Thunfisch und Petersilie pürieren und mit Olivenöl verrühren. Die Oliven-Fisch-Paste mit Pfeffer und Cognac abschmecken.

Tipp

Oliven-Fisch-Paste auf frischem Baguette verteilen, mit Parmesan bestreuen und 10 Minuten im auf 200 °C
vorgeheizten Backrohr überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare40

Oliven-Fisch-Paste

  1. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 12.11.2015 um 19:38 Uhr

    wie lange kann man denn die paste lagern?

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 13.11.2015 um 14:39 Uhr

      Liebe Cecilia, wenn Sie die Paste nicht sofort essen, ist es ratsam dies gut zu kühlen und innerhalb von wenigen Tagen zu konsumieren. Mit den besten Grüßen aus der Redaktion

      Antworten
  2. zorro20
    zorro20 kommentierte am 22.10.2015 um 07:48 Uhr

    wunderbar

    Antworten
  3. OH65
    OH65 kommentierte am 10.08.2015 um 21:53 Uhr

    köstlich

    Antworten
  4. hlackn
    hlackn kommentierte am 20.03.2015 um 21:04 Uhr

    dazu passt sicher ein selbstgebackenes Fadenbrot

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche