Oliebollen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 400 ml Milch (lauwarm)
  • 25 g Germ
  • 1 1/2 Tl. Salz
  • 100 g Rosinen
  • 100 g Korinthen
  • 50 g Sukkade
  • 4 Grosse Saure Äpfel
  • Uderzucker

Mehl zum Formen Yield: ausserdem - 2 2 2 Liter Liter Öl

Mehl in eine ausreichend große Schüssel Form. In die Mitte eine Ausbuchtung drücken. Germ reinbröckeln. Mit Milch, Salz und ein wenig Mehl zum Dampfl durchrühren. Mit einem Küchentuch bedeckt an einem warmen Ort 20 min gehen. Darauf zu einem glatten Teig durchkneten. Rosinen und Korinthen abspülen und abrinnen. Äpfel von der Schale befreien, Kerngehäuse entfernen und fein würfelig schneiden. Zusammen mit den Rosinen, Korinthen und Sukkade unter den Teig durchkneten. Mit einem nassen Küchentuch bedecken und 2 Stunden ruhen. In einem Kochtopf beziehungsweise in eine Friteuse Fett Form und auf 175 °C erhitzen. Mit zwei Löffeln Teig abstechen und mit bemehlten Händen zu einer Kugel formen. In Fett zu Ende backen. Herausnehmen und abrinnen. Mit Staubzucker überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Oliebollen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche