Old Fashioned Sugar Cookies

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Tasse Mehl (250g)
  • 2 Teelöffel Backpulver (Weinstein)
  • 1 Teelöffel Natron
  • 0.25 Tasse Butter (60g)
  • 1 Prise Salz
  • 0.25 Tasse Fett (festes Pflanzenfett), zimmerwarm (Palmin od. Fritierfett) (60g)
  • 0.25 Tasse Zucker (310g)
  • 1 Eier
  • 3 EL Milch
  • 1 Teelöffel Vanille-Extrakt od 2-3 Tropfen Vanillearoma
  • 0.5 Teelöffel Orange(n)-Schale, unbehandelte, feingerieben bzw. Orangenzucker

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Den Küchenherd auf 175 Grad vorwärmen.

Weinstein, Mehl, Natron und Salz gemeinsam sieben und zur Seite stellen.

Butter, Fett und 1 Tasse (250g) Zucker in einer großen Backschüssel leicht cremig aufschlagen. Milch, Vanille, Ei, und Orangenschale dazugeben und gut mischen. Portionsweise die Mehlmischung dazugeben und gut einrühren.

Den Teig mit den Händen zu knapp 4 cm dicken Kugeln formen. Die Kugeln im übrigen Zucker wälzen, im Abstand von dem 4 cm auf ein gefettetes od. Mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech setzen und mit einer Gabel zweimal flachdrücken (überkreuz). Gibt ein schönes Muster.

Die Kekse in der Ofenmitte ca. 8-10 min backen. Etwa 2-3 min auf dem Blech abkühlen und dann auf einem Kuchengitter ganz abkühlen.

Wann diese Kekse aus dem Backrohr kommen sind sie ein kleines bisschen weich, aber sie werden bei dem auskühlen ein kleines bisschen fester.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Old Fashioned Sugar Cookies

  1. omami
    omami kommentierte am 22.06.2015 um 11:39 Uhr

    oldfashioned, but delicious

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche