Old Fashioned Fish Bake - Fischauflauf nach alter Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 450 g Kabeljau, geräuchert; vielleicht bis 675 g, vielleicht ersetzen durch Schellfisch
  • 30 g Butter
  • 2 Lauchstangen
  • 30 g Mehl
  • 300 ml Milch
  • 2 Teelöffel Schlagobers
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Lorbeergewürz
  • Petersilie (geschnitten)
  • 30 g Cheddarkäse

Gratinform ausreichend mit Butter ausstreichen, Gräten aus dem Fisch entfernen, portionieren und in die Gratinform legen.

Butter in einem kleinen Kochtopf zerrinnen lassen, geschnittenen Luch hinzufügen und zwei Min. schonend gardünsten.

Mehl einstreuen, unterziehen und eine Minute machen.

Milch und Schlagobers einrühren. Aufkochen.

Sauce über den Fisch gießen und Lorbeergewürz einlegen.

geben abdecken, in den auf 180 Grad aufgeheizten Herd (Gas: Stufe 4) 25 min gardünsten. Dann den Deckel entfernen, Käse über den Fisch gleichmäßig verteilen und zurück in den Herd stellen, bis die Oberfläche schön braun ist.

Vor dem Servieren mit geschnittener Petersilie garnieren.

Dazu passen gekochte Erdäpfeln und Butterkarotten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Old Fashioned Fish Bake - Fischauflauf nach alter Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche