Oktopus in Rotweinsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Oktopusse (jeweils circa 250 g), küchenfertig
  • 1 Zitrone
  • Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Olivenöl
  • 6 Paradeiser
  • 2 Thymian (Zweig)
  • 1 Lorbeergewürz
  • 750 ml Rotwein
  • 500 g Erdäpfeln
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)

* In einem großen Kochtopf Wasser mit Salz sowie dem Saft einer Zitrone zum Kochen bringen.

* Tintenfische darin circa 40 Min. machen und im Bratensud abkühlen.

* Zwiebel und Knoblauch reinigen, klein hacken und in Olivenöl andünsten. * Paradeiser oben kreuzweise einkerben, kurz in kochendes Wasser tauchen, in eiskaltem Wasser abschrecken und die Haut entfernen, vierteln, entkernen und würfelig schneiden.

* Paradeiser, Thymian und Lorbeer dazugeben.

* Rotwein aufgießen, alles zusammen gut umrühren und zehn Min. leise machen.

* Erdäpfeln abschälen, machen, auskühlen und in schmale Scheibchen schneiden.

* Tintenfisch in kleine Stückchen schneiden, in die Sauce Form und 20 Min. mit leicht wallen.

* mit Salz und Pfeffer aus der Mühle nachwürzen.

* Fünf min vor Ende der Kochzeit die Erdäpfeln dazugeben.

* Vor dem Servieren mit fein gezupfter Petersilie garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Oktopus in Rotweinsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche