Oktopus auf Mediterranem Kartoffelsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Küchenfertiger Oktopus von 700 g
  • 125 g Geviertelte Zwiebeln
  • 50 g Geschnittener Porree
  • 1 Knoblauchzehe
  • Butter
  • Olivenöl
  • 500 ml Noilly Prat
  • 125 ml Weisswein (trocken)
  • 5 Pfefferkörner
  • Meersalz, 1 Lorbeergewürz
  • 0.5 Thymian
  • 0.5 Zitrone (Saft)

Kartoffelsalat:

  • 300 g Gekochte La-Rate-Erdäpfeln
  • 3 md Schalotten in Würfeln
  • Kochend heisse Gemüsesuppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 ml Balsamicoessig (weiss)
  • 20 Getrocknete, in Würfel geschnittene Paradeiser
  • Je 4 grüne und schwarze, in Würfel geschnittene Oliven
  • 3 EL Olivenöl (feinstes)
  • 4 Artischockenherzen (jung)
  • Zitronen (Saft)
  • 8 Geschmorte Tomatenfilets (ein paar zum Garnieren) (vielleicht mehr)
  • 2 Staudensellerie in Scheibchen (das Gelbe auch abschneiden, ein wenig für die Garnitur aufheben)

Ausserdem:

  • 3 Weissweinkorken

Trick: Der Oktopus wird bei dem Kochen mit den Stoppel weicher.

1. Oktopus parieren, das heisst: in die einzelnen Arme teilen und die Mitte herausnehmen. Arme abgekühlt abspülen und abrinnen.

2. Das Gemüse in Butter-Öl-Mischung andünsten, mit Noilly Prat und Wein löschen, Oktopusarme einfüllen und mit so viel Wasser auffüllen, dass sie gerade bedeckt sind.

3. Gewürze, Thymian und Saft einer Zitrone hinzufügen, mit den Stoppel einmal aufwallen lassen und bei gemäßigter Temperatur auf kleiner Flamme sieden, bis die Arme schön weich sind (etwa 1/2 Stunde).

4. Oktopus in Scheibchen schneiden und zur Seite stellen.

5. Gekochte Erdäpfeln abschälen, in Scheibchen schneiden und mit angeschwitzten Schalotten in eine ausreichend große Schüssel mit ein wenig heisser klare Suppe, gewürzt mit Salz, Pfeffer und weissem Balsamessig, Form.

6. Getrocknete Paradeiser- und Olivenwürfel beifügen. Mit feinstem Olivenöl vorsichtig mischen.

7. Küchenfertige Artischockenherzen in Scheibchen schneiden und in Olivenöl gemächlich rösten, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, ein klein bisschen Saft einer Zitrone dazugeben. Auf ein Sieb abschütten, mit Saugpapier abtrocknen, zu den Erdäpfeln Form und leicht durchschwenken.

8. Tomatenfilets und Selleriescheibchen dazugeben. Alles zusammen ziehen.

9. Kartoffelsalat auf ovalem Teller anrichten.

10. Oktopusscheiben in Olivenöl kurz anbraten, darauf platzieren, mit den übrigen Tomatenfilets und den Sellerieblättern garnieren.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Oktopus auf Mediterranem Kartoffelsalat

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 24.11.2015 um 22:55 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche