Oktopodi - Oktopus mit Zwiebeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Oktopus,
  • 500 g Karotten
  • 500 g Staudensellerie
  • 500 g Zwiebel
  • 10 Pfefferkörner
  • 1 lg Stück Zimt,
  • 10 Nelken (circa)
  • 4 Lorbeerblätter
  • 3 EL Paradeismark
  • 1 Wasserglas herber Weisswein,
  • 1 Wasserglas Olivenöl,
  • Salz

Falls notwendig werden Schnabel, Augen und Innereien des Oktopus entfernt. Darauf wird er in mundgerechte Stückchen geschnitten. Karotten, Sellerie und Zwiebeln werden geputzt und grob zerkleinert. (Auch das Grün des Sellerie.) Darauf kommen am Beginn die Oktopusstücke in den heissen Kochtopf (ohne Fett), bis die Flüssigkeit des Oktopus verdunstet ist, dann kommen die Gemüse dazu, das Paradeismark, der Wein. Das Olivenöl sowie die Gewürze. Alles wird gut vermengt und muss jetzt bei geschlossenem Deckel auf mittlerem Feuer zirka 2 Stunden machen. Heiss zu Tisch bringen! Rezept nach Christos

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Oktopodi - Oktopus mit Zwiebeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche