Okraschoten mit Lammfleisch - Kuzu etli bamya

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Okraschoten (3-5cm lang)
  • 1 Zitrone (Saft davon)
  • 500 g Lammfleisch (aus der Keule)
  • 3 Zwiebel (mittel)
  • 2 Mittl. Paradeiser
  • 40 g Butter (oder Margarine)
  • 500 ml Wasser
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Paprika (edelsüss, Pulver)

Die Okraschoten spülen und säubern. Das Fruchtfleisch nicht verletzen, sonst werden die Bamya schleimig. Die Stiele abschälen, so dass sie wie spitze Bleistifte aussehen. Den Saft einer Zitrone in eine ausreichend große Schüssel Form und die Okraschoten einfüllen. So viel Wasser hinzfügen, dass die Schoten bedeckt sind. Das Fleisch in mundgerechte Stückchen schneiden. Die Zwiebeln abschälen und in Würfel schneiden. Die Paradeiser kochendheiss blanchieren (überbrühen), häuten und das Fruchtfleisch in große Würfel schneiden.

Die Butter in einem Reindl erhitzen. Das Fleisch einfüllen und auf allen Seiten scharf anbraten. Die Zwiebeln hinzfügen und glasig weichdünsten. Die Tomatenwürfel in den Kochtopf Form, 3 min mitschmoren, Wasser aufgießen. Salzen und mit Pfeffer und dem Paprikapulver würzen. Das Fleisch 3O min bei mittlerer Hitze bei geschlossenem Deckel leicht wallen. Die Okraschoten in einem Sieb abrinnen und unterziehen. Das Gericht 15 min fertiggaren.

Einstufung durch die Autorin: Braucht ein klein bisschen Zeit.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Okraschoten mit Lammfleisch - Kuzu etli bamya

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche