Okrasalat mit Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 350 g Okras
  • 250 g Paradeiser
  • 3 EL Rotweinessig
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 EL Wasser
  • 5 EL Öl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Schalotten
  • Salz
  • Pfeffer

Die Okras säubern, spülen, halbieren. In schwach gesalzenem Wasser zehn Minuten köcheln. Auf ein Sieb gießen, mit eiskaltem Wasser abschrecken und abrinnen. Die Paradeiser spülen und kleinwürfelig schneiden.

Essig, Zucker und Wasser durchrühren, das Öl darunterschlagen, mit dem abgeschälten und gehackten Knoblauch und Schalottenwürfeln vermengen. Die Marinade mit Salz und Pfeffer würzen, über die Okras sowie die Tomatenwürfel gießen, den Blattsalat durchmischen.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Okrasalat mit Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche