Okras mit Röstzwiebeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 450 g Grosse Okras
  • 150 ml Öl
  • 100 g Zwiebeln
  • 2 Teelöffel Aamchoor (Mangopulver)
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 1 Teelöffel Salz

1. Die Stielenden der Okras zurechtschneiden und wegwerfen. Die Okras mit einem scharfen Küchenmesser vorsichtig der Länge nach aufschneiden, aber nicht vollständig durchtrennen.

2. In einem großen Kochtopf das Öl erhitzen. Die getrockneten Zwiebeln dazugeben und kross rösten.

3. Die Zwiebeln mit einem Schaumlöffel aus dem Kochtopf nehmen und auf Küchenrolle gut abrinnen.

4. Die abgekühlten Zwiebeln in eine grosse Schüssel füllen.

5. Chili-Gewürz, Kreuzkümmel, Aamchoor und Salz zu den Zwiebeln Form und das Ganze gut mischen.

6. Die Okras mit der ZwiebelGewuerz-Mischung befüllen.

7. Das Öl im Kochtopf wiederholt erhitzen. Die Okras vorsichtig in das heisse Öl Form und bei milder Hitze 10-12 Min. gardünsten.

8. In eine Servierschüssel Form und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Tipp Aamchoor (Mangopulver) hat ein herb-süsses Aroma und wird verwendet, um den Eigengeschmack von Gerichten zu verstärken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Okras mit Röstzwiebeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche