Okragemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Kleine Okras (*)
  • Erdnussöl (zum Fritieren)
  • 1 Zwiebel gescheibelt
  • 2 Knoblauchzehen gescheibelt
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 Paradeiser in Scheibchen
  • Salz
  • Pfeffer

Die gut gewaschenen Okras in 180 °C heisses Erdnussöl Form und darin zirka fünf Min. frittieren. Herausnehmen und gut abrinnen.

Die Zwiebel- und Knoblauchscheiben im heissen Olivenöl anziehen, ohne dass sie Farbe annehmen. Wenn die Menge zusammenfällt, die Tomatenscheiben darauf legen. Alles würzen und bei geschlossenem Deckel zehn Min. machen. Die Okras hinzfügen und gemeinsam weitere zehn Min. gardünsten. Kalt bzw. lauwarm auftragen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Okragemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche