Okra in Curry-Schlagobers

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 dag Okraschoten
  • Salz
  • 1 Pfefferschote (rot)
  • 1 Pfefferschote
  • 1 Zwiebel
  • 5 dag Butter
  • 2 Teelöffel Currypulver
  • 25 cl Schlagobers

Okraschoten spülen und säubern, derbei den Strunk kegelförmig zuschneiden, Spitzen abknipsen. Okras in kräftig gesalzenem Leitungswasser 3 min vorkochen (abwällen), herausnehmen und ordentlich abgekühlt abbrausen, anschliessend abrinnen lassen. Die Pfefferschoten der Länge nach aufschneiden, die kleinen Kernchen herausstreifen. Die Schoten diagonal in zarte Streifen schneiden. Die Zwiebel pellen und sehr fein würfelig kleinschneiden, in der heissen Butter glasig dämpfen, anschliessend die Pfeferschoten dazufügen und kurz dämpfen. Die vorbereiteten Okraschoten dazufügen, mit Curry überstreuen und in dem heissen Fett auf die andere Seite drehen. Das Schlagobers darübergiessen und alles zusammen bei geschlossenem Deckel 5 min glimmen. Das Okra-Grünzeug mundet vorzüglich zu gebratenem Lammkotelett beziehungsweise anderem kurzgebratenem Fleisch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Okra in Curry-Schlagobers

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche