Okra-Curry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 cm Frische Ingwerwurzel, geraffelt
  • 2 Knoblauchzehen (gepresst)
  • 600 g Okras (frische)
  • 1 Peperoni
  • 1 lg Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • 1 Teelöffel Koriander (Pulver)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Wasser
  • 2 EL Maiskeimöl
  • 100 ml Kokosmilch

Zwiebel, Peporoni und Karotten in kleine Stückchen schneiden. Die Okras anschneiden. Das Öl in einer weiten Bratpfanne erhitzen und die Gemüse darin anbraten. Curry, Knoblauch, Ingwer und Koriander hinzfügen, das Ganze gut rühren und mit Wasser löschen. Die Kokosmilch hinzfügen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und bei geschlossenem Deckel ca. 10 Min. machen. Tipp: Beim Servieren mit einem Tupfer Naturejoghurt garnieren. Dazu passt weisser Basmati-Langkornreis

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Okra-Curry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche