Offspring Paradeisersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 ml Pomodoro, Tomatenpuree (Tetrapack)
  • Wasser
  • 1 EL Mehl (gehäuft)
  • 1 EL Zucker (circa)
  • Pfeffer
  • Salz

Dieses Rezept ist in der Grundversion grotteneinfach.

Wir nehmen den kleinen Kochtopf und Form das Pomodoro hinein. Den Tetrapack ruhig noch mit "ein wenig" Wasser ausspülen und angeben. Das reduziert sich später schon. Nun gemächlich erhitzen. Nehmt am Küchenherd erstmal Stufe 2 von 3 oder adäquat. Kocht es zu rasch, blubbert Euch das Zeug raus und Ihr dürft nochmal Küche reinigen.

Danach kommt der dritte Akt. Die Pomodoro blubbert so leise vor sich hin. Wir nehmen die Mehlpampe und rühren sie unter Aufbringung unseres höchsten Rotationsvermoegens unter die blubbernde Pomodoro. Geschwindigkeit ist angesagt, sonst kann es ebenso hier noch Klümpchen Form. Danach etwa 5 bis 10 min (Spezialisten sagen 20 min) auf kleiner Flamme sieden, damit der Mehlgeschmack rausgeht.

Schlussatz:

Tut Euch einen Gefallen, macht es nicht wie meine Frau. Die verbuxelte vor 20 Jahren 3 El Paprika mit 3 El Cayenne-Pfeffer. Da dampfte es dann doch ein klein bisschen aus meinen Ohren...

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Offspring Paradeisersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte