Ofenkartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Jacken-Kartoffeln:

  • Erdäpfeln (gross)
  • Speckschwarte
  • Butterflocken

Mecklenburgische Käse-Kartof:

  • Erdäpfeln (gross)
  • Butter für Flöckchen und Folie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Wasser
  • Käse (gerieben)

Oldenburgische Bauern-Kartof:

  • Erdäpfeln (gross)
  • Rindsuppe, fett oder evtl. ein kleines bisschen Wasser mit Gänseschmalz
  • Salz
  • Butter

Westfälische Gutsherren-Kart:

  • Erdäpfeln (gross)
  • Butter für Folie und zum bepinseln
  • Salz
  • Paprika
  • Wasser
  • Eidotter
  • Butter
  • Krebs- bzw. Hummerbutter

Jacken-Erdäpfeln: Der bildhafte Sinn Irlaendischer Bauern sieht die Erdäpfeln in ihrer Jacke (Schale). Grosse Erdäpfeln gut abspülen und schrubben. Erdäpfeln mit Speckschwarte von allen Seiten gut einreiben. Auf ein mit Schweineschwarte ausgeriebenes Backblech legen. In der heissen Röhre bei 200-225 °C gardünsten. Heisse Erdäpfeln herausnehmen, mit Messer Schale einkreuzen, Schale ein klein bisschen heben und Butterflocken hineinstecken. Für festliche Zwecke legt man sie in eine Stoffserviette und bringt sie recht heiß zu Tisch.

Mecklenburgische Käse-Erdäpfeln: Grosse Erdäpfeln abschälen, abspülen und nicht schneiden. In ausgebutterte, gesalzene und gepfefferte Folie einschlagen und in heisser Röhre (200 bis 225 Grad ) gardünsten. Mit ein kleines bisschen Wasser beträufeln. Kurz vor Fertigwerden Folie öffnen, mit geriebenem Käse überstreuen, mit Butterflocken bestecken und kurz bei 250 Grad überkrusten.

Oldenburgische Bauern-Erdäpfeln: Grosse Erdäpfeln abschälen, abspülen und nicht schneiden. In einer viereckigen Pfanne oder passendem Geschirr ordnen, ein kleines bisschen fette Rindsuppe (oder ein kleines bisschen Wasser mit Gänseschmalz) hinzugiessen und in der Röhre bei 200-225 °C gemächlich gardünsten. Sie müssen goldbraun sein. Salzen und mit Butter bepinseln.

Westfälische Gutsherren-Erdäpfeln: Grosse Erdäpfeln von der Schale befreien, abspülen und nicht schneiden. In ausgebutterte, gesalzene und mit Paprika bestreute Folie einschlagen. In der Röhre bei 200-225 °C gardünsten.

Mit ein kleines bisschen Wasser befeuchten. Kurz vor Fertigwerden öffnen, mit Eidotter und Butter bepinseln und mit Krebs- oder evtl. Hummerbutter beträufeln. Nochmals ganz kurz bei 250 °C überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ofenkartoffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte