Ofenkartoffeln mit Lachsconfit

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 lg Erdäpfeln
  • 800 g Meersalz
  • 400 g Lachsfilet; ohne Haut, ohne Gräte
  • Fleur de Sel
  • Pfefferkörner
  • Korianderkörner
  • 5 EL Olivenöl
  • 125 ml Sauerrahm
  • 1 EL Dill (frisch, fein gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer

Die Erdäpfeln gut abspülen. Das Meersalz 1 cm hoch auf ein Blech, die Erdäpfeln aneinander darauf legen. Im Herd bei 200 Grad etwa 60 min weich gardünsten.

Das Lachsfilet mit Fleur de Sel und den zerdrückten Pfeffer- und Korianderkörner würzen, in eine feuerfeste geben legen. Das Olivenöl darüber gleichmäßig verteilen, mit Folie bedecken und im aufgeheizten Herd bei 90 °C etwa Zwanzig Min. gardünsten.

Das Lachsfilet herausnehmen und in kleine Stückchen zupfen. Den Sauerrahm und Dill in die Form Form, kurz erwärmen und nachwürzen.

Die Lachsstücke beigeben und genau mischen.

Die Erdäpfeln kreuzweise einkerben und auseinander drücken. Auf vorgewärmte Teller anrichten, mit dem Lachsconfit befüllen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Tipp: Wer keinen Koriander mag, kann ihn auch alternativ durch Petersilie ersetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ofenkartoffeln mit Lachsconfit

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche