Ofenkartoffeln - mit Käse überbacken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 md Erdapfel (mehligkochend)
  • 2.5 EL Butterschmalz
  • Salz
  • 2 Eier
  • 3 EL Rahm
  • 200 g Gruyère-Käse
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Pfeffer
  • Kümmel
  • Paprika

Die Erdäpfeln ausführlich abspülen und ungeschält in Längsrichtung halbieren. Auf der Unterseite einen kleinen "Boden" klein schneiden, damit sie gut stehen. Nebeneinander auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech setzen.

Das Butterschmalz zerrinnen lassen und die Schnittflächen der Erdäpfeln damit bestreichen. Leicht mit Salz würzen.

Die Erdäpfeln im auf 200 Grad aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten ca. dreissig Min. backen.

In der Zwischenzeit in einer Backschüssel Eier und Rahm gut mixen. Den Gruyère fein raspeln und beigeben. Den Schnittlauch mit einer Schere in Rollen dazuschneiden. Die Menge mit Pfeffer würzen.

Die Erdäpfeln aus dem Herd nehmen und die Käsemasse auf den Schnittflächen gleichmäßig verteilen. Nach Geschmack mit Kümmel beziehungsweise Paprika überstreuen. Die Erdäpfeln noch mal im Herd überbacken, bis der Käse zu zerrinnen lassen beginnt. Heiss zu Tisch bringen.

Als Zuspeise passen Rüebli-, Rote Rüben-, Gurken- und grüner Blattsalat.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ofenkartoffeln - mit Käse überbacken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte